„Judith“ von Friedrich Hebbel

„Judith“ von Friedrich Hebbel

Sommertheater zur Eröffnung der Kulturarena Jena 2017

Das Team um den leitenden Regisseur des Theaterhauses, Moritz Schönecker, wird eines der großen Denkmäler der deutschen Dramatik als Sommerspektakel zur Eröffnung der Kulturarena 2017 auf dem Vorplatz des Theaterhauses zu einem neuen Leben erwecken. „Judith“ von Friedrich Hebbel zeigt, wie an einem Wendepunkt der Geschichte die mutige und grausame Tat einer Einzelnen das Schicksal einer Nation verändert. Hebbel entwirft das große historische Panorama einer mythischen Vorzeit, in der die Grundlagen unserer Gesellschaft erst noch ausgehandelt werden müssen.

Der assyrische Feldherr Holofernes ist mit seinem Heer unterwegs, um das Reich zu erweitern. Seine überlegenen Truppen unterwerfen eine Stadt nach der anderen. Allein das ebräische Bethulien weigert sich zu kapitulieren – eine unmenschliche Belagerung beginnt. Bethulien ist zu schwach, um die Umklammerung zu durchbrechen und, abgeschnitten von Wasser und Lebensmitteln, beginnt ein langsames Sterben der Ebräer. Die junge Witwe Judith entscheidet sich, ihr Volk zu retten...
Hebbels Figuren sind vielschichtig, sie sind widersprüchlich und sie führen einen Kampf mit sich und mit den Ansprüchen, die eine archaische Gesellschaft an sie stellt. Hebbel humanisiert den Mythos und lässt Judiths Gefühle, Wünsche und Sehnsüchte gleichberechtigt neben ihren Auftrag treten.

Im Zentrum von Hebbels Dramatik steht der Widerstreit zwischen dem Individuum und den kollektiven Zwängen, der eine immense Reibungshitze erzeugt. Hebbels „Judith“ macht es möglich, diese zu spüren: unmittelbar, andauernd und gewaltig.

Besetzung und Land

Es spielen das Ensemble des Theaterhauses Jena, Gäste und zahlreiche Statist*innen aus Jena
Regie: Moritz Schönecker
In Zusammenarbeit mit JenaKultur

Deutschland

Link

Zeit und Ort

6. - 9. Juli 2017 · Theatervorplatz
Beginn: 21:30 Uhr
Einlass ab: 20:30 Uhr

Tickets

VVK voll VVK erm AK voll AK erm
14,00 € 11,00 € 16,00 € 13,00 €

Kinderkartenpflichtig

Tickets online bestellen

Zurück