Barbie

Barbie, Foto: © Warner Bros.

Filmarena

Ein bezaubernder und witziger Kinoliebling, der sich selbst nicht so ernst nimmt und in dem sich nicht nur eine pink gekleidete Puppe namens Barbie aus der Stereotypie emanzipiert, sondern auch Ken singt, dass er jetzt weiß, wer er ist.  

Eigentlich könnte alles so schön sein, so wie immer, so wie jeder bisherige Tag. Doch anders als sonst denkt Barbie plötzlich über das Sterben nach und bekommt vor Schreck Plattfüße! Sie muss sich auf den Weg in die reale Welt machen, um das Mädchen zu finden, das mit ihr spielt und ihr all diese seltsamen Gedanken eingibt. Doch dort, in der realen Welt, ist alles ganz schön kompliziert und ganz anders, als Barbie es sich vorgestellt hat. Von nun an wird sie nicht mehr dieselbe sein, genauso wenig wie Ken, der sie bei ihrer Reise begleitet und etwas über das Patriarchat lernt, das es in Barbieland natürlich nicht gibt.

Viel ist bereits über diesen Film gesagt, gesungen, gepostet wurden. Doch nur, wer ihn gesehen hat, kann wirklich mitreden. Und wer ihn noch nicht gesehen hat, sollte dies schleunigst nachholen. Letzten Sommer hat es nicht geklappt, doch wir holen das Ereignis nach: Wir werden auf der filmarena gemeinsam mitfiebern und mitsingen und lachen und vielleicht auch tanzen, ganz bestimmt aber dem Pinksein huldigen. Ein Film, der einfach Spaß macht!

Filmographische Angaben

Komödie, USA 2023, 114 min, FSK 6, R: Greta Gerwig, D: Margot Robbie, Ryan Gosling, America Ferrera

Foto: © Warner Bros.

Zeit und Ort

Montag, 22. Juli 2024
Theatervorplatz Jena

Beginn: 21:30 Uhr

Einlass ab: 20:30 Uhr

Tickets

Preis voll ermäßigt
Vorverkauf: 10,00 € 8,00 €

Early Bird Tickets (bis 30.06.2024): 8,00 €

Ermäßigungsberechtigt sind: Alle Personen unter 25 Jahren, Schüler, Studenten, Freiwilligendienstleistende, Schwerbehinderte
Begleitpersonen von Schwerbehinderten haben kostenfreien Eintritt

Video

Zurück