Leaving Home Funktion

Leaving Home Funktion

LichtbildArena

Wo der eigene Plan nicht mehr aufgeht, wird es spannend… Willkommen im Beiwagen eines charmanten aber auch über die Maßen launischen russischen Motorrades auf dem Landweg nach New York. Doch erst einmal auf Anfang:

Nach dem Ende ihres Kunststudiums beschließen Anne, Efy, Elisabeth, Johannes und Kaupo eine gemeinsame Firma zugründen. Und was wäre für ein junges Startup geeigneter, als sich erst einmal auf eine gemeinsame Reise zu begeben. Keine normale Reise, nein! Per Landweg Richtung Osten bis nach New York City soll es gehen. Die Wahl des Vehikels fällt auf ein Motorrad, so man dies so nennen mag. Das altrussische Modell Ural 650 mit Beiwagen gilt als robust, geländegängig, leicht zu reparieren und vor allem: als extrem unzuverlässig. Dementsprechend haben die Fünf mehr Pannen, als es Moskitos in Sibirien gibt! Doch das ist der Plan, schließlich geht es ihnen darum, durch solche Zwischenfälle in engen Kontakt mit der Bevölkerung zu treten. Denn eine Panne zu haben gleicht einer universellen Sprache, jeder kann das einfach verstehen und aktiv werden. So begegnen ihnen die unterschiedlichsten Menschen rund um den Globus. Mit Ihrer Hilfe werden sie gezogen, abgeschleppt, Instand gesetzt und noch ein Stückchen weiter geschoben… stets auf der Suche nach dem Punkt, an dem es einfach nicht mehr weitergehen kann …! Ganze 2.5 Jahre und rund 45 000 Kilometer Teambuilding pur!

Der Vortrag ist ein wahres Abenteuer, in das man von der ersten Sekunde hineingezogen wird. Man leidet mindestens genauso schlimm wie die Maschinen und lacht derart herzhaft, wie man es wohl nur kann, wenn höchste Freude und tiefster Schmerz ganz nah aneinander liegen.

Zeit und Ort

Montag, 26. Juli 2021
Theatervorplatz

Beginn: 21:30 Uhr

Einlass ab: 20:30 Uhr

Tickets

Preis
Vorverkauf: 18,00 €
Abendkasse: 23,00 €

Kinderkarte: 10 €

Video

Zurück